TuS Herscheid 1895 e.V.
Tradition seit 1895

Aktuelle Termine

01.09.2018: Dorfcup

Am Samstag, den 01.09.2018 findet ab 15.00 Uhr in der Feelgood-Arena der Herscheider Dorfcup für Hobbyteams statt. Nachbarschaften, Firmenmannschaften, Kegelclubs, andere Vereine oder Freundeskreise - alle sind herzlich eingeladen, mitzukicken.  Auch Frauen sind herzlich willkommen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Um den Hobbycharakter zu bewahren, sind aktive Seniorenspieler von der Teilnahme ausgeschlossen. Im Anschluss an das Turnier findet die Vereinsheimeinweihung "In's Motz" statt. Anmeldungen nimmt ab sofort Christoph Wilk (geschaeftsfuehrer@tusherscheid.de) entgegen.  Wir freuen uns auf Euch!


Weitere Informationen sind unter der Rubrik Veranstaltungen zu finden.

Testspiel der JSG Listertal/Herscheid in Bremen

09.07.2018

Nach einigen Trainingseinheiten wurde die Kennenlernphase der A-Jugend-JSG Listertal/Herscheid am Wochenende mit einer Fahrt nach Worpswede bei Bremen abgeschlossen. Highlight der Tour war ein Testspiel gegen den chinesichen Topclub FC Liang, der sich derzeit für drei Wochen als Gast des SV Werder im Trainingslager in Bremen aufhält. Und letztlich war die von Trainer Michael Kobus und Co-Trainer Patrick Schwabe betreute JSG dann auch chancenlos – die extrem starken Chinesen gewannen die faire Partie klar mit 14:1 (4:1). Das erste Tor der neuen Mannschaft aus dem Ebbe schoss Tim Kölling. Allerdings war das Ergebnis des Spiels im Schatten des Weserstadions zweitrangig – im Vordergrund stand das Zusammenwachsen der Spieler vom RSV Listertal und des TuS Herscheid. Und dies funktionierte in diversen Eisdielen und Biergärten bestens – möglichwerweise ist damit auch der Leistungsabfall nach dem Seitenwechsel zu erklären. Jetzt geht es für die Jungs erst einmal in die verdiente Sommerpause.


 

A-Jugend 2018/2019: TuS Herscheid und RSV Listertal kooperieren

 

01.03.2018

Nur zwei Treffen benötigten jeweils vier Vereinsvertreter aus Vorstand und Jugendleitung, um zu beschließen: Der RSV Listertal und der TuS Herscheid werden in der kommenden Saison 2018/2019 bei der A-Jugend kooperieren und ein gemeinsames Team stellen. Beide Vereine werden zu wenige eigene Spieler haben, um eine Mannschaft ins Rennen zu schicken. Vereint wird man aber auf einen stattlichen Kader von mehr als 20 Spielern kommen, so dass eine sorgenfreie Saison gewährleistet sein dürfte.
 
Nachdem in beiden Vereinen zwischenzeitlich auch die Spieler und Eltern beteiligt worden waren, bestand ein großer Konsens, diesen Schritt zum Wohle der Jugendlichen zu gehen. Es sind noch einige Detailfragen zu klären, doch fest steht bereits: Alle Spieler werden in der neuen Konstellation Spieler des Stammvereins bleiben. Die weiteren organisatorischen Dinge werden in enger Abstimmung zwischen dem RSV und dem TuS geklärt. Klar ist bereits, dass die Trainingseinheiten und die Heimspiele im Wechsel in Hunswinkel und in Herscheid stattfinden sollen. Zudem werden sich die Spieler möglichst schnell bei gemeinsamen Trainings- und Teambuilding-Aktionen kennenlernen.
 
TuS-Jugendleiter Dirk Fortkamp freut sich: „Nach diesen offenen Gespräche in angenehmer Atmosphäre kann der TuS Herscheid erstmals seit acht Jahren wieder ein Angebot für A-Jugendliche bieten und somit von den Minis bis zur A-Jugend eine durchgehende Jugendabteilung aufstellen.“ „ Die Lücke zum Seniorenbereich ist nun endlich geschlossen, so dass bald auch wieder echte Eigengewächse in unseren Senioren wechseln werden.“, sind auch der Erste Vorsitzende Karsten Schöttler und Geschäftsführer Christoph Wilk von der Lösung überzeugt. Natürlich sind auch interessierte neue Spieler der Jahrgänge 2000 und 2001 oder Betreuer, die das gemeinsame Trainerteam bei diesem spannenden Projekt unterstützen möchten, gerne gesehen und herzlich willkommen. Dirk Fortkamp steht für Auskünfte unter der Nr. 0170/2859510 gerne zur Verfügung.
 

Real Madrid Foundation Clinics Germany

Die Fußballschule von Real Madrid gastiert auch in diesem Jahr vom 16.07. bis 20.07.2018 in Herscheid. Anmeldungen sind ab sofort möglich.